Seit dem 12. April 2011 gibt es dieses kleine Hobby-Projekt auf Facebook unter dem Link www.facebook.com/bbgbands, um über das Nischenthema Musikszene in Bamberg zu berichten und über junge Bands und Musiker zu schreiben und sie bei ihren Anfängen zu unterstützen. Die Idee dazu entstand dabei einmal Mitten in der Nacht am Notebook vom Mende. Damals noch unter dem Sammelnamen Bamberger Bands & Festivals. Und seit November 2014 entschied man sich das Festival aus dem Namen herauszunehmen und daraus einen eigenen Verein zu gründen – dem heutigen Bamberger Festivals e.V., der in der Region neben Netzwerkarbeit auch eigene Veranstaltungen organisiert. Mit www.bbgbands.de konnte man in den letzten Jahren schon einige Generationen von Bands und Künstlern aus der Musikszene beobachten. So wie diverse kleine Festivals in den Jahren neu hinzukommen und manche einfach still und heimlich verschwinden.

Dieser Blog soll dort Informationslücken schließen, worüber etablierte Medien nicht darüber berichten. Über kulturelle Höhepunkte und Veranstaltungen der regionalen Live-Musikszene. Daher unterstützen wir Musikgruppen und Veranstalter bei der Berichterstattung und Promotion über unsere eigene Seite, unsere Partner und unser gemeinsames Netzwerk. Insbesondere führen wir dabei eine eigene Bandliste und eine Veranstaltungsübersicht, die beide regelmäßig aktualisiert werden. Und wir stellen immer wieder neue Bands und ihre Geschichten vor.

Auch gibt es schon länger eine eigene Facebookgruppe „Musikszene Bamberg“ unter www.facebook.com/groups/bbgbandsszene, um Kontakte zu pflegen oder Hilfe zu suchen.

Herbst 2017: Leider kann das Projekt aus beruflichen und auch zeitlichen Gründen (Engagement im Bamberger Festivals e.V., Kulturquartier Lagarde e.V., u.v.m.) nicht weitergeführt werden. Falls sich daran etwas ändern sollte, wird das Projekt gerne weitergeführt. ;-) Vielen Dank für eure Treue und Unterstützung in den letzten sechs Jahren! euer Mende