Morgen: Bandcontest fürs Live-Earth Festival im SnA!!1!

Morgen ist es soweit: Das Live-Earth Festival aus Litzendorf ist zum ersten Mal in Bamberg zu Gast, um aus den vielen Bandbewerbungen eine neue lokale Band zu finden. Beim Wettbewerb treten folgende Bands an, welche jeweils 30min Spielzeit haben.

Die Teilnehmer

Den Anfang macht die Band GUM und daruf folgt I saw Medusa kommen aus Bamberg und machen moderne Rockmusik, welche sich mal mehr nach Pop oder mal mehr nach Groove anhört, wobei sie nie den Faden der straffen Rhythmen verlieren. Anschließend kommen die Beer-Punks von Blaulicht, welche sich bereits durch den KJR Talentschuppen einen Namen machen konnten und demnächst auch beim Krach am Bach Bandcontest antreten werden. Mal schauen, ob sie den Live-Earth Wettbewerb auch für sich gewinnen können. Zum Abschluss kommen die Growl-Metaller Birth of The Wicked ebenfalls aus Bamberg, welche durch das ein oder andere Konzert im Bamberger Jugendzentrum bereits Aufmerksamkeit und eine kleine Fanscharr für sich gewinnen konnte. Insgesamt scheinen die Bands alle recht jung und interessant zu sein, so dass man auf die Ergebnisse des Wettbewerbs gespannt sein kann.

 

Die Veranstaltung im Überblick

Das Event findet am Donnerstag, den 09. Februar 2017, im Sound-n-Arts in Bamberg statt und Beginn ist gegen 21.30 Uhr. Die Bands spielen in folgender Reihenfolge: 1. GUM, 2. I Saw Medusa, 3. Blaulicht, 4. Birth Of The Wicked. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es unter dem Facebook-Link: https://www.facebook.com/events/132213027261628